Der 2. Weltkrieg forderte in Euren nach unseren Unterlagen mindestens 379 Opfer.

Sie alle waren Menschen wie wir. Ihr Tod und ihre Gräber sind uns heute Mahnung zum Frieden.

Auf diesem Wege möchten wir ihnen - sowie allen Opfern von Krieg und Gewalt - gedenken.

Viele Ruhestätten der Eurener Gefallenen sind auf der Homepage des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge verzeichnet. Leider sind dort noch nicht alle Gräber erfasst so dass einige Ruhestätten uns derzeit nicht bekannt sind. Wir hoffen, in Zukunft auch diese Angaben vervollständigen zu können.

Haben Sie Fragen oder Ergänzungen zu den Eurener Gefallenen und Kriegsopfern, ihrem Schicksal oder ihrer Ruhestätte, dann können Sie sich gerne an uns wenden. Kontakt: info@euren.de


 
1.WK | A | B | C | [DEF] | [GHI] | [JKL] | [MNO] | [PQR] | [ST] | [UVWXYZ]
 
A
   

II-001

Nachname:
 
ADELSBACH
 
Vorname:
 
Helmut

 

geboren am:
 
14. März 1922

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Maat

 

gefallen am:
 
11. April 1944
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Helmut Adelsbach ist auf See (U 68) gefallen.
       
 
Ruhestätte:
 

Der Name von Helmut Adelsbach ist in einem Gedenkbuch, das im Marineehrenmal in Laboe an der Kieler Fjörde ausgelegt ist, verzeichnet.

       
     
       

II-002

Nachname:
 
ASSMANN
 
Vorname:
 
Peter

 

geboren am:
 
ca. 1911

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

gefallen am:
 
20. März 1945
 
in:
 
Trier, Deutschland
 
Anmerkung:
 
Peter Assmann verstarb im Heimatlazarett.
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

       
     
       
B
   

II-003

Nachname:
 
BACKES
 
Vorname:
 
Peter

 

geboren am:
 
ca. 1919

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

gefallen am:
 
14. Oktober 1941
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Peter Backes ist im Osten gefallen.
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

       
     
       

II-004

Nachname:
 
BÄHRE
 
Vorname:
 
Albert

 

geboren am:
 
11. Dezember 1912

 

in:
 
Ahlten, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Oberfeldwebel

 

gefallen am:
 
20. Mai 1942
 
in:
 
bei Krutyzi, Russland
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

Albert Bähre wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.
Nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:
Nossowyje/Gshatsk, Russland

       
     
       

II-005

Nachname:
 
BANN
 
Vorname:
 
Helmut

 

geboren am:
 
25. September 1921

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

vermisst seit:
 
01. Juli 1943
 
in:
 
Gerassimowa/Kotowo/Newel, 100 km nördlich Witebsk/Wodjaniki
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

---

       
     
       

II-006

Nachname:
 
BANN
 
Vorname:
 
Karl

 

geboren am:
 
05. Oktober 1896

 

in:
 
Thorn, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Zivilist

 

gefallen am:
 
16. April 1945
 
in:
 
Plattling, Deutschland
 
Anmerkung:
 
Karl Bann starb bei einem Bombenangriff in Plattling.
       
 
Ruhestätte:
 

Kriegsgräberstätte Plattling, Deutschland

 
Grablage:
 

Grab 2/4 - 8

       
     
       

II-007

Nachname:
 
BASTEN
 
Vorname:
 
Matthias

 

geboren am:
 
26. Juni 1926

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

vermisst seit:
 
01. Juli 1944
 
in:
 
Dubna Smolensk, Iljewo, Lukowa, Russland
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

---

       
     
       

II-008

Nachname:
 
BECKMANN
 
Vorname:
 
Walter

 

geboren am:
 
ca. 1915

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

vermisst seit:
 
Januar 1945
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Walter Beckmann ist im Osten vermisst.
       
 
Ruhestätte:
 

---

       
     
       

II-009

Nachname:
 
BEHR
 
Vorname:
 
Johann

 

geboren am:
 
ca. 1928

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Zivilist

 

gefallen am:
 
05. Juni 1943
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Johann Behr starb im NS-Heim.
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

       
     
       

II-010

Nachname:
 
BERNARD
 
Vorname:
 
Peter-Josef

 

geboren am:
 
18. März 1888

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Zivilist

 

gefallen am:
 
04. November 1944
 
in:
 
Trier, Deutschland
 
Anmerkung:
 
Peter-Josef Bernard starb bei einem Bombenangriff in Trier.
       
 
Ruhestätte:
 

Kriegsgräberstätte Trier-Euren, Deutschland

 
Grablage:
 

Grab 3

       
     
       

II-011

Nachname:
 
BERNHEINE
 
Vorname:
 
Karl

 

geboren am:
 
02. Februar 1913

 

in:
 
Trier, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Oberschütze

 

gefallen am:
 
05. Juni 1940
 
in:
 
Champs, Frankreich
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

Kriegsgräberstätte Fort-de-Malmaison, Frankreich.

 
Grablage:
 

Block 4, Reihe 36, Grab 1404

       
     
       

II-012

Nachname:
 
BERTHOLL
 
Vorname:
 
Alois

 

geboren am:
 
ca. 1915

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

vermisst seit:
 
Anfang 1943
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Alois Bertholl ist im Osten vermisst.
       
 
Ruhestätte:
 

---

       
     
       

II-013

Nachname:
 
BERTHOLL
 
Vorname:
 
Josef

 

geboren am:
 
13. Februar 1913

 

in:
 
Trier, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Obergefreiter

 

gefallen am:
 
08. März 1946
 
in:
 
Calais, Frankreich
 
Anmerkung:
 
Josef Bertholl starb beim Minenräumen in französischer Gefangenschaft.
       
 
Ruhestätte:
 

Kriegsgräberstätte Bourdon, Frankreich

 
Grablage:
 

Block 11, Reihe 4, Grab 121

       
     
       

II-014

Nachname:
 
BIESDORF
 
Vorname:
 
Berthold

 

geboren am:
 
ca. 1917

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

vermisst seit:
 
Januar 1945
 
in:
 
Dänemark
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

---

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-015

Nachname:
 
BIESDORF
 
Vorname:
 
Hermann Josef

 

geboren am:
 
03. März 1922

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Gefreiter

 

gefallen am:
 
19. Oktober 1942
 
in:
 
Raum Stalingrad, Russland
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

Hermann Josef Biesdorf konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Rossoschka-Sammelfriedhof in Russland war somit leider nicht möglich.
Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.

       
     
       

II-016

Nachname:
 
BIESDORF
 
Vorname:
 
Peter Josef

 

geboren am:
 
26. Januar 1912

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Oberwachtmeister

 

gefallen am:
 
April 1943
 
in:
 
Kriegsgefangenen-Lager Dubowka, Russland
 
Anmerkung:
 
Peter Josef Biesdorf starb in russischer Gefangenschaft.
       
 
Ruhestätte:
 

Peter Josef Biesdorf ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte in Rossoschka, Russland überführt worden.
Leider konnten bei den Umbettungen aus seinem ursprünglichen Grablageort zum Rossoschka-Sammelfriedhof nicht alle deutschen Gefallenen geborgen werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Peter Josef Biesdorf einer der deutschen Soldaten ist, deren Gebeine geborgen wurden, die aber trotz aller Bemühungen nicht identifiziert werden konnten.
Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofs verzeichnet.

       
     
       

II-017

Nachname:
 
BIRK
 
Vorname:
 
Josef

 

geboren am:
 
ca. 1914

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

gefallen am:
 
12. November 1945
 
in:
 
Trier, Deutschland
 
Anmerkung:
 
Josef Birk starb im Heimatlazarett.
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-018

Nachname:
 
BIRKEL
 
Vorname:
 
Bernhard

 

geboren am:
 
03. März 1921

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Soldat

 

gefallen am:
 
17. März 1942
 
in:
 
Sukowka, Russland
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

Bernhard Birkel wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.
Nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in Djukino, Russland.

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-019

Nachname:
 
BIRKEL
 
Vorname:
 
Johann

 

geboren am:
 
27. Dezember 1919

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

vermisst seit:
 
01. Dezember 1943
 
in:
 
Russland
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

---

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-020

Nachname:
 
BIRKEL
 
Vorname:
 
Josef

 

geboren am:
 
ca. 1924

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

gefallen am:
 
20. Juli 1944
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Josef Birkel ist im Osten gefallen.
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-021

Nachname:
 
BIRKEL
 
Vorname:
 
Josef Johann

 

geboren am:
 
ca. 1915

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

gefallen am:
 
02. März 1943
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Josef Johann Birkel ist im Osten gefallen.
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-022

Nachname:
 
BIRKEL
 
Vorname:
 
Matthias

 

geboren am:
 
ca. 1918

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

gefallen am:
 
23. März 1943
 
in:
 
Russland
 
Anmerkung:
 
Matthias Birkel starb in russischer Gefangenschaft.
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-023

Nachname:
 
BIRKEL
 
Vorname:
 
Matthias Nikolaus

 

geboren am:
 
ca. 1921

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

gefallen am:
 
03. April 1942
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Gefallen im Osten
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-024

Nachname:
 
BIRKEL
 
Vorname:
 
Peter

 

geboren am:
 
ca. 1912

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

vermisst seit:
 
31. Dezember 1945
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Peter Birkel ist im Osten vermisst.
       
 
Ruhestätte:
 

---

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-025

Nachname:
 
BIRKEL
 
Vorname:
 
Peter

 

geboren am:
 
ca. 1913

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

gefallen am:
 
08. Januar 1952
 
in:
 
Jugoslawien
 
Anmerkung:
 
Peter Birkel ist in Jugoslawien tödlich verunglückt.
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-026

Nachname:
 
BISENIUS
 
Vorname:
 
Adolf

 

geboren am:
 
ca. 1924

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

vermisst seit:
 
31. Dezember 1945
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Adolf Bisenius ist im Osten vermisst.
       
 
Ruhestätte:
 

---

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-027

Nachname:
 
BLASIUS
 
Vorname:
 
Johann

 

geboren am:
 
12. August 1910

 

in:
 
Rheinböllen, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Unteroffizier

 

gefallen am:
 
08. April 1945
 
in:
 
zwischen Goldberg und Löwenberg
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

Johann Blasius wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-028

Nachname:
 
BLASIUS
 
Vorname:
 
Josef

 

geboren am:
 
ca. 1917

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

gefallen am:
 
13. Mai 1947
 
in:
 
Russland
 
Anmerkung:
 
Josef Blasius starb in russischer Gefangenschaft.
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-029

Nachname:
 
BOESEN
 
Vorname:
 
Johann

 

geboren am:
 
ca. 1921

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

vermisst seit:
 
13. Januar 1945
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Johann Boesen ist im Westen vermisst.
       
 
Ruhestätte:
 

---

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-030

Nachname:
 
BÖRDER
 
Vorname:
 
Max

 

geboren am:
 
11. Februar 1914

 

in:
 
Trier, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Unteroffizier

 

gefallen am:
 
29. Juli 1941
 
in:
 
3 km nordwestl. Grigoriopol, Moldawien
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

Max Börder wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.
Nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in Tiraspol, Moldawien.

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-031

Nachname:
 
BOHR
 
Vorname:
 
Johann

 

geboren am:
 
ca. 1883

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Zivilist

 

gefallen am:
 
01. April 1943
 
in:
 
Trier, Deutschland
 
Anmerkung:
 
Johann Bohr starb bei einem Bombenangriff in Trier.
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-032

Nachname:
 
BOHR
 
Vorname:
 
Josef

 

geboren am:
 
ca. 1919

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

gefallen am:
 
25. Februar 1945
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Josef Bohr ist im Osten gefallen.
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-033

Nachname:
 
BOHR
 
Vorname:
 
Karl

 

geboren am:
 
19. September 1899

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

gefallen am:
 
22. September 1944
 
in:
 
H. V. Pl. Fiume, Kroatien
 
Anmerkung:
 
Karl Bohr starb im Behelfslazarett.
       
 
Ruhestätte:
 

Kriegsgräberstätte Rijeka, Kroatien.

 
Grablage:
 

nicht verzeichnet

       
     
       

II-034

Nachname:
 
BOHR
 
Vorname:
 
Robert Hans

 

geboren am:
 
19. November 1924

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Obergefreiter

 

gefallen am:
 
30. Juni 1945
 
in:
 
Rhodos, Griechenland
 
Anmerkung:
 
Robert Bohr starb durch einen Unfall beim Minenräumen in Griechenland.
       
 
Ruhestätte:
 

Kriegsgräberstätte Dionyssos-Rapendoza, Griechenland.

 
Grablage:
 

Gruft 3, Reihe 16, Platte 2

       
     
       

II-035

Nachname:
 
BORITZKI
 
Vorname:
 
Julius

 

geboren am:
 
15. Oktober 1915

 

in:
 
Metz, Frankreich
       

 

Dienstgrad:
 
Schütze

 

gefallen am:
 
26. Januar 1943
 
in:
 
Ssinjawino, Russland
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

Julius Boritzki wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.
Nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in Mustolowo Ssinjawino, Russland.

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-036

Nachname:
 
BRAITSCH
 
Vorname:
 
Arthur

 

geboren am:
 
ca. 1915

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

vermisst seit:
 
07. Januar 1943
 
in:
 
Stalingrad, Russland
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

---

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-037

Nachname:
 
BROSCH
 
Vorname:
 
Kurt

 

geboren am:
 
19. Juli 1919

 

in:
 
Trier, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

vermisst seit:
 
01. Januar 1943
 
in:
 
Stalingrad, Russland
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

---

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-038

Nachname:
 
BRUNS
 
Vorname:
 
Peter

 

geboren am:
 
17. März 1920

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Schütze

 

gefallen am:
 
29. Juli 1941
 
in:
 
Michajlowka, Russland
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

Peter Bruns wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.
Nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in Michailowka/Smolensk, Russland.

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-039

Nachname:
 
BUBACH
 
Vorname:
 
Georg August

 

geboren am:
 
ca. 1914

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

gefallen am:
 
15. September 1944
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Georg August Bubach ist im Osten gefallen.
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-040

Nachname:
 
BUNTE
 
Vorname:
 
August Karl

 

geboren am:
 
20. Oktober 1908

 

in:
 
Schwalenberg, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Stabsfeldwebel

 

gefallen am:
 
April 1945
 
in:
 
Gotenhafen, Polen
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

August Karl Bunte wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.
Nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in Gdynia, Polen.

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-041

Nachname:
 
BURG
 
Vorname:
 
Adolf

 

geboren am:
 
ca. 1914

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

gefallen am:
 
24. August 1943
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Adolf Burg ist im Osten gefallen.
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-042

Nachname:
 
BURG
 
Vorname:
 
Erwin

 

geboren am:
 
24. Mai 1922

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Oberleutnant

 

vermisst seit:
 
12. Mai 1944
 
in:
 
Sewastopol, Halbinsel Krim
 
Anmerkung:
 
Erwin Burg ist im Osten vermisst.
       
 
Ruhestätte:
 

---

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-043

Nachname:
 
BURG
 
Vorname:
 
Gerhard-Johann

 

geboren am:
 
ca. 1913

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

gefallen am:
 
11. September 1943
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Gerhard-Johann Burg ist im Osten gefallen.
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-044

Nachname:
 
BURG
 
Vorname:
 
Johann

 

geboren am:
 
ca. 1914

 

in:
 
Euren, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

vermisst seit:
 
31. Dezember 1945
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Johann Burg ist im Osten vermisst.
       
 
Ruhestätte:
 

---

 
Grablage:
 

---

       
     
       
C
   

II-045

Nachname:
 
CARTUS
 
Vorname:
 
Hubert

 

geboren am:
 
ca. 1913

 

in:
 
Konz, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
---

 

gefallen am:
 
16. Februar 1944
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
Hubert Cartus ist im Osten gefallen.
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-046

Nachname:
 
CARTUS
 
Vorname:
 
Johann

 

geboren am:
 
21. November 1915

 

in:
 
Konz, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Oberjäger

 

gefallen am:
 
17. Juli 1941
 
in:
 
H. V. Pl. San.-Kp. 68, Zg. IV, Russland
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

Kriegsgräberstätte Petschenga-Parkkina, Russland

 
Grablage:
 

nicht verzeichnet

       
     
       

II-047

Nachname:
 
CASTELLINI
 
Vorname:
 
August

 

geboren am:
 
ca. 1881

 

in:
 
Trier, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Zivilist

 

gefallen am:
 
25. Oktober 1945
 
in:
 
---
 
Anmerkung:
 
August Castellini starb durch ein Militärfahrzeug.
       
 
Ruhestätte:
 

- derzeit nicht bekannt -

 
Grablage:
 

---

       
     
       

II-048

Nachname:
 
COLLIGNON
 
Vorname:
 
Josef

 

geboren am:
 
15. April 1896

 

in:
 
Trier, Deutschland
       

 

Dienstgrad:
 
Oberfeldwebel

 

gefallen am:
 
16. Februar 1945
 
in:
 
Posen, Polen
 
Anmerkung:
 
---
       
 
Ruhestätte:
 

Josef Collignon konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.
Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Poznan-Milostowo, Polen war somit leider nicht möglich.
Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.

       
 

 
ZUM GEDENKEN AN DIE OPFER VON KRIEG UND GEWALTHERRSCHAFT
Ewige Flamme
WIR GEDENKEN ALLER VÖLKER, DIE DURCH KRIEG GELITTEN HABEN.
 
WIR GEDENKEN ALLEN MENSCHEN, DIE VERFOLGT WURDEN UND IHR LEBEN VERLOREN.
 
WIR GEDENKEN DER GEFALLENEN BEIDER WELTKRIEGE.
 
WIR GEDENKEN DER UNSCHULDIGEN, DIE DURCH KRIEG UND DIE FOLGEN DES KRIEGES
IN DER HEIMAT, IN GEFANGENSCHAFT UND BEI DER VERTREIBUNG UMS LEBEN GEKOMMEN SIND.
 

vorherige Seite

zum Textanfang

nächste Seite


zuletzt aktualisiert am: 12. März 2005